Puten Katsu Curry mit Reis

Pro Portion ca. 675 kcal, 51 g Fett, 65 g Kohlenhydrate, 48 g Eiweiß
Circa 45 Minuten

Zutaten für 4 Personen

4Putenfilets
2Zwiebeln
2Knoblauchzehen
4 EL Öl
150 gMehl
750 ml Hühnerbrühe
1 TLIngwer
4 TLCurry
4 ELSojasauce
4 ELSweet Chili Sauce
2Eier
150 gPanko
300 gReis
2Frühlingszwiebeln

Zunächst die Zwiebeln schälen, fein würfeln und mit gepresstem Knoblauch in 2 EL Öl anschwitzen. Dann 2 EL Mehl einrühren.

Jetzt Hühnerbrühe, Ingwer, Curry, Soja- und Sweet Chili Sauce einrühren und köcheln lassen, bis die Sauce leicht sämig wird. Den Reis garen.

Die Currysauce durch ein Sieb passieren und auffangen. Jetzt die Putenfilets erst in restlichem Mehl dann in den verquirlten Eiern und schließlich in Panko wenden.

Zum Finale die Panko-Putenschnitzel in dem restlichen Öl goldbraun ausbacken. Anschließend das Puten Katsu Curry mit dem Reis anrichten, mit Lauchzwiebelringen toppen und genießen.

Möchten Sie das Bild zu diesem Rezept in hoher Auflösung anfordern?

* Pflichtfeld
Datenschutzeinstellungen Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Datenschutzeinstellungen