Putenhackfleisch-Bifteki mit Tomatenreis und Metaxa-Sauce

Pro Portion ca. 879 kcal, 46 g Fett, 62 g Kohlenhydrate, 39 g Eiweiß
Circa 55 Minuten

Zutaten für 4 Personen

500 g Putenhackfleisch
1Zwiebel
6 ELTomatenmark
4 ELOlivenöl
400 gstückige Tomaten
300 mlHühnerbrühe
Salz und Pfeffer
3 Knoblauchzehen
80 mlMetaxa
150 mlMilch
150 gCrème fraîche
1 TLGyrosgewürz
1 TLOregano
250 g Reis
150 gPaniermehl
1 Ei
2 TLKreuzkümmel
100 gFeta
Schnittlauch

Zuerst die Zwiebel schälen und fein würfeln. Dann ½ Zwiebel und 2 EL Tomatenmark in 1 EL Öl anschwitzen.

Mit Tomaten und Hühnerbrühe circa 15 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Jetzt 4 EL Tomatenmark, ½ Zwiebel und gehackten Knoblauch in 1 EL Öl anschwitzen.

Mit Metaxa ablöschen und etwas einreduzieren lassen.

Dann Milch, Crème fraîche, Gyrosgewürz und Oregano einrühren und 20 Minuten köcheln lassen. Nebenbei den Reis garen.

Als nächstes Putenhackfleisch, Paniermehl, Ei und Kreuzkümmel mit etwas Salz und Pfeffer mischen.

Die Putenhackfleischmasse gut verkneten und Bällchen daraus formen. In die Mitte der Bällchen ein Stück Feta geben und mit Putenhackfleisch komplett umschließen.

Jetzt die Putenhackfleisch-Bifteki in 2 EL Öl von jeder Seite circa 5 bis 7 Minuten scharf anbraten und den Reis unter die Tomatensauce heben.

Zum Schluss die Putenhackfleisch-Bifteki mit dem Tomatenreis anrichten und mit Metaxa-Sauce genießen.

Möchten Sie das Bild zu diesem Rezept in hoher Auflösung anfordern?

* Pflichtfeld
Datenschutzeinstellungen Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Datenschutzeinstellungen