Mandel-Hähnchen mit Rahmsauerkraut und Kartoffeln

Pro Portion ca. 892 kcal, 55 g Fett, 32 g Kohlenhydrate, 59 g Eiweiß
Circa 90 Minuten

Zutaten für 4 Personen

1 ganzes Hähnchen
4 Zweige Rosmarin
Salz
1 TL brauner Zucker
1 Orange
1 Apfel
1 rote Zwiebel
400 g Kartoffeln
500 g Sauerkraut
60 g Mandeln
500 g Geflügelbrühe
5 EL Mandelöl
200 ml Sahne
Pfeffer

Für die Würzmischung Rosmarin hacken, mit ½ TL Salz, Zucker und Orangenabrieb mischen. Orange schälen und Fruchtfleisch in Stücke schneiden.

Apfel vierteln, entkernen und kleinschneiden. Hühnchen mit Orange und Apfel füllen, Zwiebel und Kartoffeln schälen und kleinschneiden. Sauerkraut mit 2 EL Madelöl, Mandeln, Zwiebel- und Kartoffelwürfeln in eine gusseiserne Pfanne geben und 200 ml Geflügelbrühe angießen.

Hähnchen mit 3 EL Mandelöl einreiben und salzen, auf das Sauerkraut setzen und bei geschlossenem Deckel bei indirekter mittlerer Hitze etwa 50 bis 55 Minuten grillen.

Restliche Brühe und Sahne nach und nach angießen. Hähnchen 10 Minuten vor Ende der Grillzeit mit der Würzmischung bestreuen.

Vom Grill nehmen und etwas ruhen lassen und mit dem Rahmsauerkraut genießen!

Möchten Sie das Bild zu diesem Rezept in hoher Auflösung anfordern?

* Pflichtfeld
Datenschutzeinstellungen Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Datenschutzeinstellungen