Gefüllte Putenbrust im Schinkenmantel mit Ofen-Kartoffeln und Cranberrysauce

Pro Portion ca. 1145 kcal, 40 g Fett, 87 g Kohlenhydrate, 82 g Eiweiß
Circa 90 Minuten

Zutaten für 4 Personen

1 (ca. 1 kg)Putenbrust
200 g TK Blatt-Spinat (aufgetaut und ausgedrückt)
100 g gehackte Walnüsse
200 g Ricotta
2 Knoblauch
3 EL Olivenöl
Salz und Pfeffer
12 Scheibenroher Schinken
1 kgKartoffeln
1 TL Rosmarin
200 g Cranberrys
1 Orange
30 g Zucker
400 ml Geflügelbrühe

Die Putenbrust seitlich aufschneiden, aufklappen und flachklopfen.

 

Spinat, Walnüsse, Ricotta, gepressten Knoblauch, 1 EL Olivenöl und eine Prise Salz und Pfeffer vermengen.

Die Schinkenscheiben leicht überlappend auf einer Arbeitsfläche auslegen, darauf die Putenbrust legen. Die Spinatmischung auf der aufgeschlagenen Putenbrust verteilen, alles zusammenrollen und mit Küchengarn fixieren.

Die Kartoffeln schälen, kleinschneiden und mit 2 EL Olivenöl, Rosmarin, Salz und Pfeffer vermengen. Anschließend zusammen mit der Putenbrust auf ein Backblech geben und etwa 60 Minuten bei 180 °C im Ofen rösten bis alles durchgegart ist.

Währenddessen für die Sauce Cranberrys, Orangensaft und -schale, Zucker und Geflügelbrühe zum Kochen bringen. Hitze reduzieren und ca. 20 Minuten köcheln lassen bis die Sauce andickt.

Die gefüllte Putenbrust aufschneiden, mit den Kartoffeln anrichten und mit der Sauce genießen.

Möchten Sie das Bild zu diesem Rezept in hoher Auflösung anfordern?

* Pflichtfeld
Datenschutzeinstellungen Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Datenschutzeinstellungen