Ganzes Hähnchen mit Äpfeln, Maronen und Kartoffeln

Pro Portion ca. 993 kcal, 30 g Fett, 77 g Kohlenhydrate, 55 g Eiweiß
Circa 90 Minuten (davon 60 Minuten Garzeit im Ofen)

Zutaten für 4 Personen

1 Hähnchen
600 ml Geflügelfond
400 ml Weißwein
4 EL Butter
Salbei
800 g Kartoffeln
500 g Äpfel
3 Zwiebeln
400 g Maronen (geschält und gegart)
Salz und Pfeffer

Zuerst das Hähnchen in einen Bräter legen. Dann Geflügelfond und Weißwein angießen.

Als nächstes die Butter schmelzen und den Salbei darin für ein paar Minuten ziehen lassen. Anschließend das Hähnchen mit der Hälfte der Salbeibutter bestreichen und 30 Minuten bei 180 Grad im Ofen garen.

In der Zwischenzeit die Kartoffeln waschen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Die Äpfel schälen, entkernen und in Spalten schneiden. Die Zwiebeln schälen und ebenfalls in Spalten schneiden. Kartoffeln, Äpfel und Zwiebeln zusammen mit den Maronen in den Bräter geben.

Das Hähnchen mit der restlichen Salbeibutter bestreichen und alles für weitere 30 Minuten in den Ofen schieben. Abschließend alles mit Salz und Pfeffer abschmecken und genießen. Christmas Cooking at its best!

Möchten Sie das Bild zu diesem Rezept in hoher Auflösung anfordern?

* Pflichtfeld
Datenschutzeinstellungen Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Datenschutzeinstellungen