Asia Pulled Chicken mit Reisnudeln

Pro Portion ca. 795 kcal, 38 g Fett, 51 g Kohlenhydrate, 53 g Eiweiß
Circa 100 Minuten (davon 90 Minuten Garzeit im Ofen)

Zutaten für 4 Personen

800 g Hähnchenfilet
400 ml Kokosmilch
100 ml Geflügelbrühe
1 EL Mirin
2 TL rote Currypaste
3 EL Erdnussbutter
10 g Ingwer
2 ELSojasauce
2 TL Worchestersauce
2 Kaffir Limettenblätter
200 g Reisnudeln
300 g Pak Choi
2 El Sesamöl
Koriander
2 EL Erdnüsse
2 TL Chiliflocken

Zuerst Kokosmilch, Geflügelbrühe, Mirin, Currypaste, Erdnussbutter, geriebenen Ingwer, Soja- und Worchestersauce verrühren.

Dann die Hähnchenfilets mit der Sauce bedecken, mit den Kaffir Limettenblättern toppen und im Ofen bei 160 Grad circa 1,5 Stunden garen.

In der Zwischenzeit die Reisnudeln garen und den Pak Choi in dem Sesamöl für ein paar Minuten scharf anbraten.

Zum Schluss die Hähnchenfilets mit zwei Gabeln in Stücke zupfen, mit der Sauce mischen und mit den Reisnudeln und dem gebratenen Pak Choi anrichten. Jetzt nur noch alles mit Koriander, Erdnüssen und Chiliflocken toppen und genießen.

Möchten Sie das Bild zu diesem Rezept in hoher Auflösung anfordern?

* Pflichtfeld
Datenschutzeinstellungen Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Datenschutzeinstellungen